Der letzte Monat Zuhause

Auf einmal ist August! Die kühnen Weltreisepläne geistern ja schon seit langer Zeit in unseren Köpfen rum, aber das die Zeit so schnell vergeht hätte ich nicht gedacht. Diese Woche ist gleichzeitig meine letzte Arbeitswoche bei RUNNERS POINT. Eine schöne aber auch spannende, ereignis- und lehrreiche Zeit liegt hinter mir. Vielen Dank an alle Kollegen und Partner für diese tolle Zeit! Wenn ich am Freitag Abend auf der Couch sitze, werde ich vielleicht erst (emotional) begreifen, dass mein Leben sich rapide verändern wird. Vielleicht aber auch erst später…

Nicht nur der Abschied von den Arbeitskollegen, sondern viele weitere Abschiede stehen an. Ich muss leider meine beiden Bandkollegen von GROUNDED zurücklassen – sprichwörtlich wenn es am Schönsten ist. Bis zum zwischenzeitlichen Abschied ist es noch ein bisschen hin, jetzt geht’s erstmal noch ins Tonstudio. Vielleicht hinterlassen wir ja einen Nr. 1 Hit?!

In den nächsten Wochen haben wir nun Zeit, uns intensiv auf die Weltreise vorzubereiten. Natürlich werde ich diesen Blog auch noch ein bisschen bearbeiten. Meine Vorfreude, das komische Gefühl und die Spannung auf die Reise sind nicht zu beschreiben. Ich werde es aber weiterhin versuchen und freue mich wenn ihr dabei seid!